Mein Buch "Wege in die Freiheit" ist soeben erschienen!

Ich freue mich sehr – und bin auch überaus erleichtert – dass mein Buch fertig geworden ist!  Eigentlich hatte ich nämlich gar keine Zeit es zu schreiben. Immer wenn ich eine entsprechende Strecke in meinem Kalender zum Schreiben gesperrt hatte, kam irgend etwas „Therapeutisches“ dazwischen, das mich von der Beschäftigung mit dem Buch abhielt. So habe ich die Arbeit am Text etliche Male aufgeschoben, und das hat mich ab einem bestimmten Zeitpunkt wirklich gestresst und beunruhigt, weil der Abgabetermin beim Verlag lange feststand und auch nicht verhandelbar war.

 

Nun aber ist das Buch fertig und in jeder Buchhandlung oder online zu beziehen.

 

Wenn ich mir auch während des Schreibens niemals hätte vorstellen können, dass der Text irgendwann einmal meinen Ansprüchen genügen würde, so fühle ich mich jetzt zu meiner großen Überraschung mit Form und Inhalt tatsächlich zufrieden.

Klick auf das Bild vom Buch oder den Link darunter oder HIER, dann kannst Du das Buch bestellen.

 

Ich hoffe sehr, dass das Buch sich gut verkaufen wird, denn ich halte das Wissen um Trauma für weltverändernd. Trauma ist nicht nur ein individuelles Einzelschicksal, sondern hat eine immense gesellschaftliche Bedeutung. Dass wir in einer traumatisierten Gesellschaft leben, in der jeder Mensch Traumafolgen trägt, ist bislang leider nur wenigen Menschen bekannt, und ich halte es für wichtig, dieses Wissen in die Welt bringen, weil es der Schlüssel für alle dringend notwendigen Veränderungen ist.

Ich freue mich sehr, wenn das Buch Dir so gut gefällt, dass Du es auch verschenken möchtest, denn dann trägst du dazu bei, dass es weite Kreise ziehen und helfen kann, eine friedliche und liebevolle Welt zu gestalten.

 

Es gibt auch eine Video- und MP3-Version meines Buches, die Du in meinem Online-Shop findest. Du kannst Dir per Video und MP3 das Buch von mir vorlesen lassen. Informationen dazu gibt es HIER.  

 

Alles Liebe,

Deine Satya


 

Leserstimmen

 

 

Liebevoller Wegweiser aus dem Trauma

 

"Ich kenne und schätze Satya und ihre Arbeit schon einige Jahre und war auf ihr erstes Buch gespannt. Und ja, es ist wunderbar geworden! Wie in ihren Beratungen und Videos nimmt Satya die Interessieren an die Hand und führt sie Schritt für Schritt durch Wissensbausteine, Geschichten und Erkenntnisse, wie Betroffene aus traumatischen Befindlichkeiten nach und nach in ein freies Leben finden. Und Satya ist ehrlich: Es braucht seine Zeit, aber es ist möglich! Dabei räumt die Autorin mit in der spirituellen Szene weit verbreiteten Sichtweisen auf. Für traumatisch Betroffene ist es eben nicht hilfreich, ihnen zu vermitteln, nur positive Gedanke würden helfen, Liebe zu sich selbst würde zu Liebe zu den Mitmenschen führen und alles begänne im Geiste. Denn Trauma ist eine rein körperliche Sache, und so dürfen wir auch dem Körper die volle Aufmerksamkeit schenken. Dafür gibt es wunderbare Übungen - das TRE Zittern ist hier zentral - und man darf dies von Anfang an mit einem liebevollen Begleiter, einer Begleiterin tun, muss das nicht alleine durchstehen."

Thomas Schmelzer



Dieses Buch ist einfach großartig! 

 

"Diese Buch kann uns wirklich verändern und zur Heilung führen!

 

Satya Marchand erklärt sehr logisch und nachvollziehbar die Ursachen von Ängsten, Depressionen, Burn out, Süchten, Essstörungen uvm. Und sie zeigt den Weg hinaus. Eben den Weg in die Freiheit!

 

Eine wichtige Erkenntnis ist, dass Trauma ist KEINE psychische Erkrankung sondern ein Körperzustand aufgrund eines dysregulierten Nervensystems, schon seit der frühesten Kindheit ist! Nur dass uns dies nicht bewusst ist, weil es für uns so normal ist, wie wir leben.

 

Das Buch räumt mit Missverständnissen über Trauma auf! Satya erklärt den Zusammenhang zwischen unserem Nervensystem und unserem Verstand, dem Überlebensmodus und unseren Bewältigungsstrategien und warum Psychotherapie dabei nicht helfen kann. Eben weil Trauma keine psychische Erkrankung ist.

Es gibt eine genaue Erklärung der verschiedenen Arten von Trauma, einige Fallbeispiele, Selbstregulierungsübungen, eine Notfallapotheke und das wichtigste Werkzeug für die Lösung der Traumata: TRE= Trauma and Tension Release Exercises, zu deutsch: neurogenes Zittern, welches ein Selbstheilungsreflex ist und wie Satya sagt, die Essenz der Trauma Arbeit.

 

Ich hatte einige sehr wichtige und hilfreiche Erkenntnisse mit diesem Buch und kann es nur wärmstens empfehlen! Es könnte die Therapie auf immer verändern, und Menschen wieder in ein gesundes Leben begleiten, hoffentlich!"

Christina



Herausragende Entdeckung

 

"Dieses Buch ist zweifellos eine herausragende Entdeckung für alle, die nach einer logischen und wirkungsvollen Möglichkeit suchen, sich von traumatischen Erlebnissen zu befreien. Die Autorin Satya Marchand entführt uns in eine Welt der emotionalen Genesung, die so klar und verständlich beschrieben wird, dass es schwer ist, das Buch aus der Hand zu legen.

 

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften dieses Buches ist seine Fähigkeit, komplexe psychologische Konzepte auf eine leicht verständliche Weise zu vermitteln. Satya Marchand führt uns auf eine Reise der Selbsterkenntnis und bietet klare Anleitungen, wie wir unsere Traumata erkennen, verstehen und schließlich überwinden können. Dieses Buch vermeidet es, in esoterische oder schwer zugängliche Sprache zu verfallen, was es für Menschen aus allen Lebensbereichen zugänglich macht.

Die vorgestellten Techniken und Übungen sind äußerst effektiv und führen zu spürbaren Veränderungen im eigenen Denken und Fühlen. Das Buch ermutigt dazu, das eigene emotionale Gepäck zu enträtseln und die Vergangenheit auf eine Weise zu reflektieren, die erhebliche Heilung ermöglicht.

 

 

Ich bin beeindruckt von der Einfühlsamkeit und Weisheit der Autorin, die offensichtlich aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpft. Ihre persönlichen Geschichten und Beispiele verleihen dem Buch Authentizität und machen es noch ansprechender."

Monika Postina-Janssen

 



Trauma ist ein Körperzustand

 

"So lange schon steckte ich fest, fühlte mich ohnmächtig, funktionierte nur und war verzweifelt weil nichts mir wirklich auf lange Sicht weiter half … Die Erkenntnis das Trauma ein Körperzustand ist … war bahnbrechend für mich. Seitdem praktiziere ich das neurogene Zittern täglich, was nicht nur für meinem Körper entspannend ist, sondern auch in meinem Nervensystem alte Verschaltungen löst. Ich empfinde das als sehr heilsam und erleichternd. Täglich werde ich mutiger für mich einzustehen und meine Bedürfnisse zu äußern.

 

Tipp zum Lesen des Buches: Seit Jahren ist es meiner Lebenspartnerin und mir ein liebevolles Ritual geworden, all abendlich uns vorzulesen. Jetzt haben wir endlich das Buch und lesen uns wechselseitig vor und wir empfinden manches neu und einiges als bekannt und manchmal höre ich innerlich die Stimme von Satya wie sie die Worte betont. Für uns ist Satya’s Buch das WERTVOLLSTE BUCH seit langem, unser großer HerzensDank 💞 an Satya Marchand"

G.S.



Ein Buch, auf welches ich lange gewartet habe.

 

"Das Buch ist in einer wunderbaren, klaren, Sprache geschrieben, welches mir tiefe Erkenntnisse auf anschauliche Weise vermittelt. Es enthält einige neue Aha-Momente, die bahnbrechend sein können in und bei der Traumabewältigungsarbeit. Das Warten hat sich gelohnt. Mir gefällt das hilfreiche, informative, Buch sehr und schenkt mir wertvolle Impulse. Ich wűnsche dem Buch und der Autorin eine, große interessierte Leserschaft und hoffe, dass es auch die sogenannte "Fachwelt" erreicht, da es einige vollkommen neue Ansätze enthält. Dieses Buch hat es verdient, auch dort bei den" Fachleuten" seinen Platz zu finden. Danke fűr dieses wunderbare Werk. Die ganze Arbeit, die dort drinnen steckt, hat sich gelohnt."

Carsten Donath



Dieses Buch sollte jeder lesen.

 

"Satya Marchand beschreibt in diesem Buch mit einer unglaublichen Klarheit was Trauma ist (nämlich etwas Körperliches und nichts Psychisches), wie es entsteht und wie der Weg zur Heilung aussieht.

 

Für mich persönlich ist es aber noch mehr als nur ein Buch über Trauma, sondern vielmehr eine Anleitung zu einem Leben von Glück, Zufriedenheit und Verbundenheit. Das neurogene Zittern ebnet die Grundlage dafür. Lasst uns also Zittern für eine neue friedlichere Welt."

Marius Lebert

 



Sollte jeder lesen.

 

"Jeder sollte dieses Buch lesen, um sich selber und andere besser zu verstehen. Es war ein Augenöffner für mich, der mit ganz vielen AHA`s verbunden war.

Das Buch ist einfach verständlich geschrieben und kein einziger Satz ist viel.

Danke für diese Offenbarung."

Monika



Trauma sitzt im Körper & kann nur dort geheilt werden. Traumaheilung, die einen Unterschied macht.

 

"Endlich ist dieses Buch erschienen. Ich möchte es jedem, der etwas über Trauma erfahren und lernen möchte (also jedem, der sich selbst besser verstehen möchte) und jedem, der ernsthaft Veränderungen wünscht und seine Traumata heilen möchte, wärmstens empfehlen.

 

Zunächst beschreibt Satya Marchand ihre Kindheit und die Zeit, bis sie selbst anfing über ihre Traumata zu lernen und wie sie diese integrieren kann. Dann folgt ein Kapitel über die verschiedenen Arten von Traumata und wie man diese erkennen kann. Gefolgt von Erkenntnissen, wie das Trauma wirkt und einem Kapitel, wie Traumaheilung funktioniert. Im zweiten Teil des Buches geht es um Selbsthilfe bei Trauma - also was jede/r Einzelne tun kann, um die eigene Heilung in Gang und voran zu bringen und Satya beleuchtet Ängste, Kommunikation, Glaubenssätze & Introjekte und was Krieg mit Trauma zu tun hat.

 

Satya Marchand beschreibt komplizierte Zusammenhänge wunderbar bildlich und es gibt Beispiele aus der Praxis, die ebenfalls zum Verständnis dieses sehr komplexen Themas beitragen. Im letzten Kapitel finden sich Ressourcen Anhand einer Notfallapotheke und Übungen zur Stressregulation, die im Alltag helfen.

Dieses Buch ist ein großer Schatz, weil es die Zusammenhänge präzise und doch leicht verständlich auf den Punkt bringt, was ich so vorher in keinem Buch über Trauma gefunden habe. Ich hatte viele "ach so ist das", "deswegen ist das so", "endlich verstehe ich" Momente und habe dadurch auch mein eigenes Erleben besser verstanden. Das war sehr hilfreich für mich, da ich nach jahrelangen verschiedenen Therapien & Methoden, die zu fast nichts führten, endlich hoffen durfte, dass auch ich Heilung erfahren kann.

 

Wer wirklich etwas verändern will, dem wird dieses Buch helfen. So können wir die Welt zu einem Ort machen, den wir gern bewohnen. Ein absolutes Praxisbuch. Liebend gern würde ich noch ein paar mehr Sterne vergeben."

M.S.